Allgemeine Geschäftsbedingungen für Endkunden

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Benutzerkonto

4. Widerrufsbelehrung

5. Zusatzinformationen für Retouren

6. Preise / Versandkosten

7. Lieferung

8. Zahlung

9. Sachmängelgewährleistung

10. Haftung

11. Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

12. Streitbeilegungsverfahren mit Verbrauchern

13. Hinweise zur Datenverarbeitung

14. Schlussbestimmungen

 

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenbestellungen im Onlineshop www.gottseidank.com zwischen dem Betreiber dieses Onlineshops, der Gottseidank GmbH & Co. KG, Schleißheimer Straße 263, 80809 München, vertreten durch die Gottseidank Verwaltungs GmbH, Olympiastraße 3, 82467 Garmisch-Partenkirchen, vertreten durch die Geschäftsführer Jörg Hittenkofer und Tanja Merriam (nachfolgend „Gottseidank“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“ genannt) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Diese Bedingungen sind unter www.gottseidank.com/agb in speicherbarer und ausdruckbarer Fassung kostenlos abrufbar.

(2) Diese AGB gelten nur für Bestellungen von Verbrauchern. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind natürliche Personen, die den jeweiligen Vertrag mit uns zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die Abgabe von Waren erfolgt daher nur in haushaltsüblichen Mengen.

§ 2 Vertragsschluss

(1)Der Kunde kann zunächst aus dem Sortiment von Gottseidank Produkte auswählen und diese über den Button „IN DEN WARENKORB“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Der Kunde kann bis zum Abschluss des Bestellvorgangs den Inhalt des Warenkorbes sowie die zum Versand und Bezahlung erforderlichen Daten jederzeit ändern. Vor Abschluss des Bestellvorganges erhält der Kunde eine abschließende Übersicht über die angegebenen Daten und die Bestellung. Über den Button „KAUFEN“ gibt der Kunde ein bindendes Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Dieses bindende Kaufangebot kann nur abgegeben und an Gottseidank übermittelt werden, wenn der Kunde durch Setzen eines Häkchens im Hinweiskasten „ES GELTEN DIE AGB VON GOTTSEIDANK. DIE WIDERRUFSBELEHRUNG UND DIE HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ HABE ZUR KENNTNIS GENOMMEN“ als Zeichen seines Einverständnisses die AGB, die Hinweise zum Datenschutz und die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

(2) Nach Eingang der Bestellung schickt Gottseidank dem Kunden eine automatische Zugangsbestätigung per E-Mail zu, die den Inhalt der Bestellung ausweist und vom Kunden ausgedruckt werden kann. Diese automatische Zugangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots des Kunden dar, sondern bestätigt lediglich den Eingang der Bestellung. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Gottseidank das Angebot des Kunden per E-Mail annimmt oder Gottseidank den Versand der Produkte ebenfalls mit einer E-Mail bestätigt. Bis zu diesem Zeitpunkt hat Gottseidank das Recht, die Annahme des Kaufangebots zu verweigern, etwa aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Ware.

§ 3 Benutzerkonto

Der Kunde hat die Möglichkeit, sich im Onlineshop von Gottseidank ein Kundenkonto anzulegen und mittels E-Mail-Adresse und einem selbstgewählten Passwort sich zu registrieren, um spätere Bestellvorgänge zu erleichtern, den Status der aktuellen Bestellung einsehen sowie wesentliche Bestellinformationen abrufen zu können. Das Kundenkonto kann unter „MEIN KONTO“ eingesehen werden. Der Kunde ist allein verantwortlich, das erforderliche Passwort gegen den unberechtigten Zugriff Dritter zu sichern.

§ 4 Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag,

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder
  • im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt wurden und die getrennt geliefert wurden, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Gottseidank GmbH & Co. KG
Schleißheimer Straße 263
80809 München
Telefon: 089 35899918-0
Fax: 089  358 999 18-99
E-Mail: webshop@gottseidank.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (www.gottseidank.com/widerrufsbelehrung), das jedoch nicht vorgeschrieben ist, verwenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Für Sendungen von außerhalb der EU können wir leider keine kostenlose Rücksendung anbieten.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 5 Zusatzinformationen für Retouren

(1) Für Retouren von innerhalb Deutschlands gelieferter Ware ist des weiteren ein Retouren-Aufkleber für die kostenlose Rücksendung beigefügt. Dieser gilt nur für die Rücksendung aus Deutschland. Bitte füllen Sie den Retourenschein aus und verwenden Sie den Retouren-Aufkleber damit wir die zurückgesandte Ware Ihrer Bestellung zuordnen können.
Für Retouren aus der EU ist der Rückversand ebenfalls kostenlos. Kunden aus der EU können ihren Retourenschein unter Angabe der Bestellnummer per Mail unter webshop@gottseidank.com anfordern. Wir bitten Sie die Original Etiketten nicht zu entfernen und die Rückgabe mehrerer Waren in einer einzigen Sendung vorzunehmen.

(2) Die Ware ist an folgende Rück-Lieferadresse zu senden:
Gottseidank GmbH & Co. KG
Frankfurter Ring 150, Haus 6
80807 München

(3) Wir können nur Retouren akzeptieren, die in einwandfreiem Zustand sind. Für offensichtlich nicht nur zu Anprobezwecken getragene, verschmutzte oder beschädigte Ware müssen wir einen Wertersatz berechnen, den wir mit Ihren Kaufpreiserstattungsanspruch verrechnen.

§ 6 Preise/Versandkosten

(1) Alle Preise, die auf der Webseite von Gottseidank angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich etwaiger Versandkosten. Es gelten die im Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise.

(2) Die aktuellen Versandkosten können der Seite Lieferung & Versand entnommen werden
(3) Für Warensendungen außerhalb der Europäischen Union berechnen wir keine MwSt. und liefern zum Nettopreis. Zollbelege können nicht erstellt werden. Die Informationen über die jeweiligen Zoll- und Einfuhrbedingungen sind vom Kunden zu beachten und entsprechend anfallende Gebühren für den Zoll und die Einfuhr sind vom Kunden zu tragen.

§ 7 Lieferung

(1) Die Lieferung der Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Soweit nicht im Onlineshop anders angegeben, kommt die Ware innerhalb der nächsten zwei bis drei Tage zum Versand. Die Haftung für die Unmöglichkeit der Lieferung oder für Lieferverzögerungen, soweit diese durch höhere Gewalt oder sonstige zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbare Ereignisse verursacht wurde, wird ausgeschlossen.

§ 8 Zahlung

(1) Bei Versand innerhalb Deutschlands erfolgt die Zahlung des Kaufpreises nach Wahl des Kunden per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Paypal oder Vorauskasse. Wir behalten uns vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

(2) Bei Versand ins Ausland erfolgt die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paypal.

(3) Sendung von Bargeld oder Schecks können von Gottseidank nicht angenommen werden. Bei Verlust schließen wir eine Haftung aus, sofern nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Gottseidank vorliegt.

(4) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Gottseidank.

§ 9 Sachmängelgewährleistung

(1) Hinsichtlich Art, Umfang und Beschaffenheit der Ware sind ausschließlich die in der Auftragsbestätigung gemachten Angaben maßgeblich. Gottseidank weist darauf hin, dass Produktfotos und Produktabbildungen auf der Webseite nicht zwangsläufig mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen müssen, insbesondere kann es zu Farbabweichungen kommen.

(2) Die Rechte des Kunden bei Mängeln auf Nacherfüllung, Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Kaufpreises bestimmen sich nach den gesetzlichen Regelungen. Für etwaige Schadensersatzansprüche neben der Leistung und statt der Leistung gilt die Regelung in § 10.

§ 10 Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Gottseidank, seiner gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig sind.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Gottseidank nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

(3) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen, Produktanleitungen, Beilegern oder sonstigen Produktinformationen sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.

§ 11 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn dessen Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Gottseidank anerkannt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht darf der Kunde nur insoweit ausüben, als der Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 12 Streitbeilegungsverfahren mit Verbrauchern

Gottseidank ist verpflichtet, an dem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständig ist die Universalschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein (https://www.verbraucherschlichter.de).

§ 13 Hinweise zur Datenverarbeitung

Für den Umgang mit Kundendaten, insbesondere die Erhebung, Nutzung, Verarbeitung und Speicherung, sind unsere Hinweise zum Datenschutz unter www.gottseidank.com/datenschutz einsehbar.

§ 14 Schlussbestimmungen

(1) Sämtliche Erklärungen nach diesem Vertrag, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform (E-Mail, Brief). Mündliche Vereinbarungen werden erst wirksam, wenn sie von Gottseidank in Textform bestätigt wurden.

(2) Auf Verträge zwischen Gottseidank und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

 

 

 

 

Ladengeschäft
Schleißheimer Straße 273 München
Montag - Freitag 11:00 - 19:00 Samstag 11:00 - 17:00